Samstag, 6. August 2016

HAMBURG, KLASSENFAHRT / TRAVEL


Hey Leute,

ich habe euch letztens in einem anderen Post gefragt, ob ihr nicht einen Post über meine Klassenfahrt nach Hamburg lesen wollt und wirklich viele waren dafür! Deshalb habe ich mich gleich in die Arbeit gestürzt und heute kommt er endlich. 
Weil es heute länger wird, fang ich gleich mit den ersten Eindrücken an:


Wir haben mit dem Zug so ca. 6 Stunden von München bis Hamburg gebraucht, aber mit den richtigen Leuten, Spielen und natürlich Nintendos ist die Zeit wie im Flug vergangen. Viele von uns saßen auf einem Haufen und dementsprechend waren wir ein bisschen lauter als normal, deshalb haben sich sogar Passagiere beschwert, aber wirklich nichts konnte unsere Laune senken.
Als wir in Hamburg angekommen sind, war ich total aufgeregt, ich war weder dort, noch in einer anderen norddeutschen Stadt und ich war gespannt, ob es dort irgendwelche Unterschiede zu München gibt. Natürlich gibt es dort sehr viele Brücken und gefühlt überall fließt die Elbe durch, aber was ich wirklich cool finde ist, dass wenn man in die U-Bahn steigt, man plötzlich über den Straßen fährt und während der Fahrt die Sicht auf Hamburg genießen kann! 


Unsere Jugendherberge war ziemlich nah an den Landungsbrücken und wir konnten den bombastischen Ausblick aus unserem Fenster kaum fassen!
Die Lage ist traumhaft, direkter Bahnanschluss, HardRock Café, Elbtunnel und natürlich die Elbe. Besonders cool ist, dass man sich mit der Hamburg Bahnkarte nicht nur mit S- und U-Bahn, sondern auch mit Schiffen fortbewegen kann und damit kann man die Stadt auch von anderen Perspektiven besichtigen!


Das Hamburg Dungeon war ziemlich cool, ganz anders als ich es erwartet hätte. Um niemanden den Spaß zu nehmen, herrscht dort absolutes Fotoverbot und ich erzähl euch auch nichts Genaueres von dem was da drinnen so passiert ist, das müsst ihr schon ganz alleine herausfinden ;)

Ich weis immer noch nicht was es mit dem Gebäude auf dem nächsten Bild auf sich hat, aber die Architektur ist wirklich einzigartig, auch wenn die 'Fenster' mich extrem an eine Raspel erinnern! Cool und sehr auffällig ist es allemal, ich denke das ist das Ziel, wenn nicht, dann klärt mich bitte auf :D


Die Lehrer haben für uns ein paar Führungen organisiert, die Interessanteste war durch die Reeperbahn, da man dort nicht nur durch ein Viertel geführt wurde wie bei der Schanzenviertel-Führung, sondern coole Fakten bekommen hat, die Leute in meinem Alter mehr interessieren als irgendwas zur Wohnblocks. Gut essen konnte man dort auf jeden Fall und auch tolle Läden gab es dort reichlich! Blöd bei der Reeperbahn war nur, dass man kaum Bilder machen konnte die Jugendfrei sind und keine Prostituierte enthalten, davon tummelten abends einfach zu viele da rum. Besonders komisch war es als zwei Dragqueens sich aus einem Gebäude aus für uns entblößt haben :)

Schanzenviertel




Dank einer relativ großen Hafenrundfahrt am Ende der Klassenfahrt konnte ich endlich die Speicherstadt sehen! Niemand hat sich so sehr darauf gefreut wie ich, denn ich bin seit ich klein bin ein Fan von der Serie ,,Die Pfefferkörner'' und komme einfach nicht davon los. Als ich das Teekontor zumindest kurz gesehen hab, konnte ich mein Glück gar nicht fassen, mein Hauptziel bei dieser Reise hab ich damit auf jeden Fall erfüllt und konnte zufrieden nach Hause zurückkehren! Bin ich die Einzige, die diese roten Backsteinhäuser und dazwischen die Elbe einfach nur toll findet?
Wir haben nicht nur die Speicherstadt durchquert, sondern auch den Hafen von mehreren Seiten gesehen, wobei es leider geregnet hat und wir uns gewaltig einen abgefroren haben! Aber wie gesagt: Mit den richtigen Leuten macht alles Spaß.




Auch eine Hop-on-Hop-off Tour darf bei so einer bewundernswerten Stadt einfach nicht fehlen und somit haben wir auch die Alster, das schöne Rathaus und, für mich ganz wichtig, die Shoppingmeile besucht! Leider durfte ich erst später die Geschäfte unsicher machen, aber komischerweise habe ich nur ein paar Schuhe gefunden und eine Badebombe von Lush.



Eine HSV Führung durch deren Station gab es auch, das war dann eher einer der Tiefen der Klassenfahrt, wenn man bedenkt, dass der größte Teil von uns aus FCB-Fans besteht :) Sagen wir mal so: Es gibt spannenderes für Münchner, trotzdem hab ich ein paar Bilder gemacht.



Meiner Meinung nach war die Zeit in Hamburg viel zu kurz und vor allem hat mir ein Spaziergang an der schönen Alster gefehlt. Alles in einem war es aber eine tolle Reise und ich kann einen Besuch in dieser Stadt nur empfehlen! Ich habe es total genossen mal mit meinen Freunden woanders als in der Schule Zeit zu verbringen und dann auch noch in Hamburg.
Irgendwann werde ich dort mit Sicherheit wieder hinfahren, sei es mit dem Zug oder mit dem Flugzeug, ich will da nochmal hin !!!


Der Post ist wirklich lang geworden und ich hab euch noch nicht mal alles erzählt, es gab zum Beispiel noch den Elbtunnel, die Aufsichtsplattform eine kleine Party, aber das ist sowieso nicht sehr spannend. Für mich geht es heute zum Rihanna Konzert, mein Erstes um genau zu sein und ich bin deshalb schon total aufgeregt!!!

Wart ihr schon bei einem Konzert, wenn ja, bei welchem? 

Nadine




















Kommentare:

  1. Ohh ich liebe Hamburg! Eine meine absoluten Lieblingsstädte. Und euer Ausblick aus dem Zimmer ist ja mal der Hammer gewesen! :) Und du kommst aus München? Man, hast du es gut... in der schönsten Stadt Deutschlands wohnen und die zweitschönste besuchen. :-P

    Liebe Grüße,
    Maj-Britt

    www.dailymaybe.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ich wohne neben München, aber mit der S-Bahn bin ich ganz schnell dort :D

      Löschen
  2. Ich fasse mich kurz : super schöne Zusammenfassung der Woche, du hast echt tolle Momente eingefangen! :)
    Hamburg fand ich auch wirklich schön, war mal was total anderes! ;)
    Oh cool, ganz viel Spaß auf dem Rihanna Konzert (ich war noch nie auf einem Konzert haha) :**
    Für mich geht's dafür heute nach Kanada... :)
    GLG, Leni <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsch dir einen unkomplizierten Flug und verdammt viel Spaß, halte mich bei Snapchat auf dem Laufenden süße < 3

      Löschen
  3. Hamburg ist so eine schöne Stadt :) Ich freue mich immer wieder, wenn ich dort zu Besuch bin. Es gibt so unglaublich viele schöne Ecken, aber vor allem die Speicherstadt und der Hafen haben einen ganz besonderen Charme. Es war bestimmt eine ganz tolle Klassenfahrt ;)

    Liebe Grüße,
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HH ist einfach eine der schönsten deutschen Städte :)

      Löschen
  4. sehr interessant der beitrag.
    ich war leider noch nie in Hamburg, aber ich möchte auch unbedingt mal hin. vielleicht nächstes jahr :)
    nachdem ich jetzt deine bilder gesehen habe, möchte ich gleich hinfahren. :D
    ach ja die pfefferköner, die mochte ich auch total. :D <3

    lg www.konzertgiirly.jimdo.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir viel Spaß auf dem Konzert:)
    Schöne Eindrücke und toll geschrieben:) Was es mit diesem Gebäude auf sich hat weiß ich auch nicht:D
    Liebe Grüße, Lea♥

    http://xxleasworldxx.blogspot.de/
    https://www.instagram.com/leasxxwrld/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lea :*
      Ich muss es mal googlen, außer es kommt eine Hamburgerin hier vorbei und klärt uns alle auf :)

      Löschen
  6. Hi! :) Das klingt nach einer tollen Klassenfahrt! :) Hamburg ist aber auch eine wunderschöne Stadt! :) Das Gebäude von dem du gesprochen hast ist die Hamburger Eblphilharmonie (ein Konzerthaus).
    Ganz liebe Grüße und viel Spaß! Leni
    http://www.theblondejourney.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja stimmt, der Name sagt mir was, aber ich wusste nicht, dass dort Konzerte aufgeführt werden!

      Löschen
  7. Ich war bisjetzt nur einmal in Hamburg aber ich würde sofort wieder dorthin fahren.
    Einfach eine meiner liebsten Städte ! <3

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    www.vanillaholica.com

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner Beitrag & Eindrücke. Hamburg sieht einfach toll aus und ich möchte auch unbedingt einmal hin. :)

    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
  9. Echt wunderschöne Eindrücke!
    ich war selber letztens dort und liebe diese Stadt so.

    Liebste Grüße, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Toller Beitrag und total schöne Eindrücke von Hamburg! Irgendwann möchte ich da auch mal hin :)
    GLG Verena
    verenasbeautypalace.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  11. Aww sehr schöne Bilder!
    Wir haben auch mal eine Klassenfahrt nach Hamburg gemacht und muss auch sagen Hamburg ist so schöön. Ich liebe die Stadt einfach.

    InLove,
    Ayat von www.Flashyurface.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ihr habt es damals auch so genossen wie wir :)

      Löschen
  12. wow das ist so cool! Sieht nach einer wundervollen zeit aus!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag noch für dich!
    Linda
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Vielen vielen Dank! :) Mein DIY wird es Mitte oder Ende der Woche geben!

    Das sind sehr schöne Eindrücke ... ich möchte auch mal wieder nach Hamburg!

    AntwortenLöschen
  14. Danke für Deine Mühe, Ihr hattet offenbar wirklich eine total tolle Zeit in Hamburg! Dass allerdings Bayern-Fans lieber eine andere Führung gehabt hätten, ist klar ;)
    Liebe Grüße, Rena
    P.S.: Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Hast Du vielleicht Lust auf gegenseitiges Folgen?
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar sehr gerne, bin dir mal auf bloglovin' gefolgt :)

      Löschen
  15. awesome post ! makes me want to go on vacation

    http://www.carolinapinglo.com/

    AntwortenLöschen
  16. Hey meine Liebe,
    toller Beitrag und super schöne Bilder! :) Gefällt mir sehr gut!
    Liebste Grüße
    Juli <3

    AntwortenLöschen